Termine
Aktuell sind keine Termine vorhanden.








                        

In das Logbuch (abgeleitet von Log, auch Logge; engl. log = [ursprünglich] Holzklotz) wird täglich alles auf die Seefahrt Bezughabende eingetragen und zwar: der gesteuerte Kurs, die Geschwindigkeit, Abtrift, Manöver, Segelführung, Witterung, ferner alle Peilungen. Mittags 12 Uhr wird das Besteck eingetragen.

Beim Einlaufen und Liegen im Hafen werden Einzelheiten zur Tätigkeit eines Lotsen, die Ankerverhältnisse im Hafen oder auf Reede, Wassertiefe, Ebbe- und Flutstrom notiert. Aufnahme ins Logbuch finden auch alle Aktivitäten, welche sich aus dem Seezeremoniell ergeben.

2010-04-10
Wahnsinnsgras
Heute erfolgreich das verbliebene Ostergras in einem Vogelnest untergebracht. Dabei direkten Kontakt mit den Eiern vermieden. Wie Indy gefühlt. Dann erkannt, dass es trotzdem Mord war. Aus Reue Meisenknödel gekauft. Trotzdem schönes Nest.



BK
2010-04-09
Holodeck
Heute im Schrebergarten meiner verstorbenen Großmutter spazieren gewesen. Unkraut gejätet. Stachelbeerem gepflückt. Die leeren Flaschen gezählt, die ein Bollwerk gegen die Schnecken bilden sollten. Aber die haben dann letztendlich doch gewonnen.



BK
2010-04-08
KUNST+++KUNST+++KUNST
Im engeren Sinne: Ergebnisse gezielter menschlicher Tätigkeit, die nicht eindeutig durch Funktionen festgelegt sind.



7
2010-04-07
leicht veränderte email vom 7.4. an mich
Es ist schön zu Wissen, dass wir es besser könn(t)en.

Ich freue mich darüber.

Das ist gut.



Fokuspuller
2010-04-07
system failed
Heute ist Dienstag, der 6. April 2010.



jpg
2010-04-05
gewissensfrage
heute habe ich einen osterspaziergang gemacht.
in der sonne.
überall fröhliche menschen, beim grillen, beim fussballspielen, beim glücklichsein.
schön.
besonders schön ist, dass ich jetzt mit gutem gewissen sagen kann, dass ich nicht die gesamten feiertage im jogginganzug vor dem fernseher gesessen habe...

loefzijde
2010-04-04
u.a. am Ostersonntag
Wenn eine geifernde Meute tollwütiger Hunde hinter dir her ist und du dich in eine leerstehende Kirche flüchtest, dann kannst du so viele alte Bibeln nach ihnen werfen, wie du willst - es wird dir nicht helfen. Da hilft nur ein Priester. Mit Pump Gun.



[siehe "Der Disneykiller"]

7
2010-04-03
Schleichende Fragen
Wo war ich, als der erste AIR JORDAN auf den Markt kam? Warum habe ich noch nie über den Zusammenhang zwischen Hip Hop-Kultur und Schuhwerk nachgedacht? Und bin ich mit über 30 zu alt, um mir mein erstes Paar Converse zu kaufen?



7
2010-04-02
Antipoden
Ich ziehe die Jalousie vor meinem Fenster bis zur Hälfte auf, so dass die Sonne auf mein Bett scheint. Dann setze ich mich auf dieses, den Rücken gegen die Wand gelehnt, gepolstert von meiner Decke. Die Beine habe ich ausgestreckt und spüre, wie die Sonnenstrahlen ihre nackte Haut wärmen. In den Händen halte ich das 1 472 gr. -schwere Buch.



Der Andere ist auf einem Felsvorsprung in einer nordamerikanischen Wüste in der Nähe von Tucson. Es ist Nacht, er fröstelt und hat seine Decke über den Schoß gebreitet. Er sitzt in einem maßgearbeiteten Rollstuhl, und hat keine Beine mehr.



In der ganzen Zeit haben die Kirchenglocken nicht ein einziges mal geläutet.







Fokuspuller

2010-04-01
Na sowas...
Heute wird mancherorts gefeiert.

Papst Benedikt XVI. frohlockt, dass, laut Sage, Luzifer am heutigen Tag aus dem Himmel verstoßen wurde, Charlie Chaplin und Bette Davis erfreuen sich am 80sten Jahrestag der Uraufführung von "Der Blaue Engel", Herbert Grönemeyer singt ein Geburtstagsständchen für Ingrid Steeger und der Pfingstochse lässt sich heute freiwillig vom Osterhasen zum Hornochsen machen.

Na sowas...



emt